27. Oktober bis 18. November 2017
 



Ausstellung
Wolfgang Kohl & Jin-Sook Chun
“... von Menschen und Dingen“

Die in Seoul geborene Malerin Jin-Sook Chun studierte an der renommierten Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf und wurde dort Meisterschülerin von Prof. Anzinger. Sie schloss ihr Studium mit dem Akademiebrief ab. Jin-Sook Chun lebt und arbeitet als freischaffende Malerin in Köln.

Wolfgang Kohl studierte an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf. Nach dem Staatsexamen und der Ernennung zum Meisterschüler erhielt er den Bernhard-Hoetger- Preis für Bildhauerei. Wolfgang Kohl lebt und arbeitet als freischaffender Bildhauer in Herzogenrath.

Die Ausstellung ist geöffnet: Di - Fr 15.00 – 18.30 Uhr und Sa 10.00 – 13.00 Uhr..

Kulturstiftung Würselen in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Würselen